Ein vitalisierendes Gefühl tiefgehender Kräftigung, die Flexibilität und die Beweglichkeit aller Gelenke, eine verbesserte Organfunktion, die Stärkung der Abwehrkräfte sowie nachhaltiges Entstressen und Entspannen, sorgen für eine ganzheitliche Ausgeglichenheit des Körpers und Geistes.

 

 

 

Bei dieser Massage werden Energiepunkte- und linien aktiviert und durch variationsreiche, dem Hatha-Yoga -ähnliche Dehn - und Streckübungen entspannt. Dabei lockert der Massierende den Körper von Kopf bis Fuß.

 

 

Theoretisches Fundament:

Grundlage bilden die im Körper verlaufenden Energielinien. 10 dieser Linien sind in der Thai-Massage das zentrale Gerüst. Sie formen den
“Energiekörper” auf dem Akkupressurpunkte für das therapeutische Heilen liegen. Durch Massage dieser Energielinien - und punkte können Blockaden gelöst, Schmerzen gelindert und ein Energiegleichgewicht erzielt werden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Monika Speckmann Impressum: Monika Speckmann, Eglisweg 9, 73733 Esslingen Fotos: Mira Geh